Home > Music, Seattle > 20 Jahre Sub Pop

20 Jahre Sub Pop

An diesem Wochenende (12. und 13. Juli 2008) feiert Sub Pop sein 20-jähriges Jubiläum mit einen flotten Festival in der Pampa von Redmond, im Marymoor Park. Zum Glück ist das ein recht lauschiger Park mit Wiesen und Bäumen in wunderschöner Umgebung, also haben wir uns trotz knackiger Hitze hingeschleppt, mit Decken und 10 kleinen Wasserflaschen bewaffnet. Morgen nehmen wir wohl auch noch Proviant mit, da die Schlangen an den wenigen Fressbuden unzumutbar waren. Mal abgesehen davon, was es an den Fressbuden zu kaufen gab (hot dogs). Zur Feier der Angelegenheit hat die Space Needle im Moment Sub Pop geflaggt!

Space Needle flags Sub Pop SubPop feiert

Die besten Bands des heutigen Tages:

Seaweed
The Helio Sequence
Fleet Foxes
The Fluid
Low
Mudhoney

Für morgen steht folgendes Line-up auf dem Programm:

Les Thugs
No Age
Red Red Meat
Comets on Fire
Beachwood Sparks
Green River
Wolf Parade

Ich freu mich besonders auf No Age, Red Red Meat und Green River. Zum Glück sind dort 2 Bühnen direkt nebeneinander aufgebaut, also überhaupt keine Pausen zwischen den Bands, das ist wirklich mal ne erfrischende Abwechslung zu anderen Veranstaltungen.

Es ist richtig Hochsommer in Seattle, und nach diesem elend langen Frühjahr mit all dem Wind und Regen tut die Hitze einfach nur gut.

Haltet Euch!

T.

P.S.: Ein kleiner Nachschlag – Demetrius, der zum Sub Pop Festival bei uns zu Besuch war, hat heute dieses Foto geschickt:

<Digimax S500 / Kenox S500 / Digimax Cyber 530>

Advertisements
Categories: Music, Seattle
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: