Home > Hausprojekte, Seattle > Mietnomaden gefunden!

Mietnomaden gefunden!

Es ist Dienstag, d. 3. Juni 2008, 23.00 Uhr abends. Es gießt in Strömen. Misha sitzt auf meinem Schreibtisch und guckt aus dem Fenster in die absolute Finsternis.

Im April hatte ich Euch ja berichtet, dass ich inzwischen endlich Mieter für mein Investmentprojekt gefunden habe, ein Glück! Und bisher scheint auch alles ganz gut zu laufen, sie haben das Haus noch nicht angezündet und auch noch keinen Wasserrohrbruch verursacht. Himmel, man soll das ja auch nicht alles herbeireden.

Das war wirklich eine interessante Auswahlphase – ich hatte das Haus ja mindestens 15 Parteien (wenn nicht sogar noch mehr) gezeigt, die allesamt mehrere Hunde hatten. Es war ja schon fast so, dass ich dachte, es gäbe keine Leute ohne 125 Pfund Riesenvierbeiner mehr. Und mit den nagelneu geschliffenen Holzfußböden wollt ich das einfach nicht. Also blieben wir standhaft und warteten tapfer weiter. Bis endlich ein Ehepaar mit 2 netten Kindern kam. Die wohnen da jetzt lustig zu viert.

Hier noch mal ein paar Fotos von dem feinen Teil:

  bedroom main floor living roomKitchen master bedroom

Bisher haben die Mieter lediglich Gerry mehrere Male ins Haus bestellt, um noch hier und da eine Kindersicherung einzubauen, und und und. Aber hat Gerry alles brav gemacht, ohne zu murren.

Das Wetter ist weiterhin bescheiden hier, der gesamte Mai war auch nix dolles.  Und das, wo man aus Norddeutschland Hochsommermeldungen hört! Frechheit.

So, das nur kurz als Meldung aus Seattle. Bis am Wochenende!

T.

Advertisement
Categories: Hausprojekte, Seattle
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: